WLAN für Schulen

WLAN Gesamtlösungen für Schulen

Von der Schiefertafel zum Tablet: Damit Lernende und Lehrpersonen überall mobil lernen können, ist ein professionelles und robustes WLAN-Netzwerk eine wichtige Voraussetzung. Die Klassenzimmer werden digitalisiert und müssen heutzutage ganz andere Anforderungen erfüllen als bisher.

Klassenzimmer im Wandel

Ein moderner Schulunter­richt ohne drahtloses lokales Netzwerk (WLAN) kann kaum noch funktionieren. Fixe Computer­räume sind ein Auslaufmodell. In den Klassen­zimmern wird immer mehr mit Laptops, Tablets und Smartphones gearbeitet. Für niemanden gilt vernetztes Denken und «auf dem neusten Stand sein» so sehr wie für Schulen. Sie bereiten junge Leute auf die Herausforderungen von morgen vor und begleiten die ­nächste ­Generation in die technische Welt der Zukunft.  Hierbei ist jedoch eine professionelle und zuverlässige Lösung entscheidend.

 

Unsere WLAN-Lösungen für Klassenzimmer

  • Durchgängige optimale WLAN-Abdeckung
  • Einfaches AP-Management (Ein-/Ausschalten einzelner Access-Points)
  • Sicheres Benutzermanagement mit definierten Zugriffen
  • Einfaches Geräte- und Content-Management für zusätzliche Sicherheit

 

Die Vorteile des digitalen Unterrichts

  • Zeitersparnisse für alle Nutzer
  • Individuelle Förderung jedes Einzelnen
  • Vielseitiger und raumunabhängiger Unterricht
  • Gezielter Umgang mit modernen Medien
  • Praxisbezogene Übungen – nicht nur Theorie

 

Was ist mit den Strahlen?


Oftmals wird thematisiert, dass Schülerinnen und Schüler zunehmend der Strahlung der drahtlosen Netzwerke und Mobilfunkantennen ausgesetzt sind. Dadurch entstehen Ungewissheiten und Ängste. Enkom hat sich als erfahrenes Unternehmen im Bereich nichtionisierender Strahlung (NIS) in ­dieses spezifische Thema eingearbeitet und mehrere NIS-Immissionsmessungen an Schulen durchgeführt. Mit einer von den Netzbetreibern unabhängigen Messung schaffen wir Ihnen eine objektive und neutrale Datengrundlage.

Die Vorteile einer NIS-Immissionsmessung in Ihrer Schule:

  • Die Messung zeigt auf, ob die rechtlich fest­gelegten Grenzwerte eingehalten werden
  • Unsere Spezialisten erklären Ihnen, welche ­Optimierungen vorgenommen werden können, damit die Strahlungsbelastung geringer ausfällt
Kontakt
Hansjuerg Schluep

Hansjürg Schluep

+41 31 950 42 51