Parking Made Easy

Maximale Einfachheit für Autofahrer & -fahrerinnen (RFID)

Die Ausgangslage

Die Suche nach einem Parkplatz erzeugt fast 30 Prozent des Stadtverkehrs. Gleichzeitig sind in den mehrstöckigen Parkhäusern viele Parkplätze frei. Evopark geht dieses Potenzial an und bietet attraktive und innovative Parkdienstleistungen. Die evopark-App zeigt leere Parkplätze in den kooperierenden Parkhäusern und Städten und bietet auf Wunsch die direkte Routennavigation, um sie zu erreichen. Mit dem kontaktfreien Parkschein bietet evopark eine zusätzliche Dienstleistung an, die den Kundinnen und Kunden signifikante Zeitersparnisse bringt. Kathrein unterstützte die Jungunternehmer mit der Integration des RFID-Systems an den Parkhausschranken.

Unsere Lösung

Die mit evopark kooperierenden Parkhäuser wurden mit Kathrein RFID-ARU-Lesesystemen ausgestattet. Die evopark-Anwendung wurde komplett mit Interfaceverbindungen in die Parkhaussysteme integriert. Dank der UHF-RFID-Technologie im Parkschein geniessen jetzt Autofahrer maximale Einfachheit. Das Hinein- und Herausfahren ist bequem und schnell, da die Schranken automatisch auf den integrierten RFID-Chip reagieren. Das smarte pro-Minute-Belastungssystem arbeitet im Hintergrund, um die Kosten fürs Parkieren zu berechnen.

Die Ergebnisse

Evopark konnte mit der Einführung der RFID-Technologie die Kundenzufriedenheit erheblich steigern. Autofahrer und -fahrerinnen müssen nicht mehr an Ticketautomaten Schlange stehen oder nach Kleingeld suchen. Ausserdem ist das Risiko den Parkschein zu verlieren kleiner, da man diesen einfach im Auto lassen kann. Rechnungen werden bequem Ende Monat erstellt. Hinzu kommen die Einsparungen der Betriebskosten für die Parkhaus-Betreiber.

 

 

Kontakt
Christian Meister

Christian Meister

+41 31 950 42 38